Home Gesundheit Shiny Teeth – Zahnpflegeprojekt

Seit Januar 2015 besuchen wir mit unserem Projekt Shiny Teeth wöchentlich eine andere Flüchtlingsunterkunft.

Unseren Helfer*innen im Kinderprogramm ist immer wieder aufgefallen, dass viele der Kinder stark Karies in den Milchzähnen, aber leider auch schon in den richtigen Zähnen haben. Beim aktiven Putzen zeigt sich jedes Mal, wie wichtig die Nachhilfe durch die Aktion „Shiny Teeth“ wirklich ist: kaum ein Kind ohne Zahnfleischbluten, viel zu viele schwarze Stummelzähne und Lücken schon bei den bleibenden Zähnen.

Nach dem Motto „Wie pflege ich meine Zähne richtig“ wird den Kindern von professionellen Zahnärztinnen und mehrsprachigen Dolmetscher*innen (arabisch und farsi) erklärt, wie wichtig Zahnhygiene ist und warum. Mit vielen Bildern, Spaß und guter Laune lernen die Kinder unter Anleitung das Zähneputzen. Uns ist wichtig, dass auch die Eltern den Ärztinnen zuhören und mitmachen: Zum einen spornt es die Kleinen an, wenn gemeinsam geputzt wird, zum anderen brauchen wir Eltern-Unterstützung, damit die Parole „Shiny Teeth“ auch langfristig gilt.

 

Glücklich stolziert am Ende jedes Kind mit eigener Bürste und Zahnpasta in der Hand aus dem Zelt. Die Eltern bekommen einen Flyer über richtige Zahnpflege von uns.
Für jeden Einsatz benötigen wir Zahnbürsten und Zahnpasta für Kinder. Wir freuen uns über Eure Spende!