Home Kinderprogramm Erstaufnahmen

Die ehrenamtliche Initiative Kids Welcome ist häufig die einzige langfristige Betreuung, die geflüchtete Kinder in den Erstunterkünften erleben. Durch unser enges Netzwerk können wir schnell und unbürokratisch gesundheitliche oder auch rechtliche Fragen klären. Zudem sind wir die wohl einzige ehrenamtliche Initiative, die einen umfassenden hamburgweiten Überblick über die Situation von Kindern und Jugendlichen in Erstunterkünften hat.

Da in vielen Unterkünften Räume für gesonderte Kinderprogramme fehlen, haben wir spezielle Zelte vorrätig, die wir in Absprache mit den Trägern in der näheren Umgebung der Unterkunft aufstellen können. Bei Bedarf statten wir die Zelte mit Tischen, Bänken sowie Spiel- und Bastelmaterialien aus. Hier arbeiten wir in enger Kooperation mit der Organisation more than shelters. In unseren Domo-Zelten können die Kinder ungestört und ruhig spielen, erleben eine Auszeit vom Alltag in der Unterkunft und entlasten damit auch ihre Eltern und alle Erwachsenen in den Unterkünften.